Black Seas: U.S. Navy Starter Set

69,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 5060572505346
Mit dem Naval Act von 1794 wurde am 27. März 1794 in den USA eine ständige Kriegsflotte... mehr

Mit dem Naval Act von 1794 wurde am 27. März 1794 in den USA eine ständige Kriegsflotte eingerichtet.

Zuvor hatte es 10 Jahre lang an einer militärischen Präsenz der US-Marine gefehlt. Im Oktober 1797 liefen die ersten drei von sechs Fregatten vom Stapel: die USS United States, die USS Constellation und die USS Constitution. Zwischen 1798 und 99 kam es zu mehreren Gefechten zwischen den USA und Frankreich, die jedoch keinen erklärten Krieg darstellten. Im Ersten Barbary War von 1801-1805 wurden Aktionen gegen die Barbary-Piraten durchgeführt.

Im Krieg von 1812 war die Flotte dann in erheblichem Umfang im Einsatz und errang in 11 Gefechten mit einzelnen Schiffen gegen die Royal Navy einen Sieg. Die britischen Streitkräfte wurden aus dem Eriesee und dem Champlainsee vertrieben, wodurch die Invasion des Staates New York verhindert werden konnte. Die Flotte war jedoch nicht in der Lage, die britische Blockade von US-Häfen zu verhindern, da die britische Marine deutlich größer war.

Warum segelt die US-Marine?

Die größten Schiffe der US-Marine mögen im Vergleich zu anderen Nationen klein sein, vor allem, wenn man die nationalen Sonderregeln anwendet (da sie keine großen oder übergroßen Schiffe einsetzen können). Allerdings waren ihre Fregatten außergewöhnlich stark mit vielen Geschützen ausgerüstet. Um dies darzustellen, erhalten US-Flotten Rabatte auf die beiden Aufwertungen Überbewaffnung und Robustheit. Sie sind beide in der Lage, mehr Schaden zu erleiden, während sie selbst einen beträchtlichen Teil davon abbekommen.

Außerdem wurden die US-Besatzungen, ähnlich wie die britischen Besatzungen, routinemäßig gedrillt und erhalten immer einen Bonus von +1 auf Trefferwürfe. Dies macht die US-Fregatten, das Herzstück Ihrer Flotte, außerordentlich zuverlässig. Bedenken Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie beide Upgrades für alle Ihre Schiffe kaufen (selbst bei einem Preisnachlass), unter Umständen in der Unterzahl sind.

US-Marine-Flotte

Inhalt

  •     2 überbewaffnete Fregatten aus Resin - die USS President & die USS United States
  •     3 Fregatten aus Kunststoff
  •     6 Plastik Briggs
  •     1 Kanonenboot-Basis
  •     Eine Auswahl an Metallfiguren und Rückplatten für berühmte Schiffe der US Navy:
  •         USS Chesapeake - eine Fregatte mit 38 Kanonen
  •         USS Congress - eine Fregatte mit 38 Kanonen
  •         USS Constellation - eine Fregatte mit 38 Kanonen
  •     US Navy-Flaggen, Segel und Leinenblätter sowie Spulen für die Takelage
  •     Spielkarten und Kielwassermarker

Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert

  • Kunststoff & Metall
  • Auf Bestellung gefertigt

Erfordert Zusammenbau

Dieses Produkt wird unmontiert und unbemalt geliefert. Kleber und Farben sind nicht enthalten. 

Produkt-Typ: Starter-Sets
Lizenz: Black Seas
Weiterführende Links zu "Black Seas: U.S. Navy Starter Set"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Black Seas: U.S. Navy Starter Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen